Zurück zur Übersicht
Esszimmer Lampe Leuchte Licht

Beleuchtung: Setzen Sie Ihren Esstisch in Szene

So finden Sie die perfekte Beleuchtung für Ihr Speisezimmer

Ganz egal ob, ob Sie während des Frühstücks die Tageszeitung lesen, zu Kaffee und Kuchen einladen oder mit der Familie gemütlich zusammensitzen, für diese Situationen bildet der Esstisch den Mittelpunkt des Geschehens. Dabei schafft die Esstischlampe als Stilobjekt die Atmosphäre für den gesamten Raum. Wir zeigen worauf es ankommt.

Unsere Tipps beim Lampenkauf

Die optimale Beleuchtung über dem Esstisch: Wieviel Licht braucht mein Raum?

  • Während in einem kleinen Esszimmer eine Pendelleuchte reichen kann, wirkt diese in einem größeren Raum weniger. Je größer der Tisch ist, desto mehr Licht wird benötigt.
  • Bei rechteckigen Tischen sollten die Lampen in einer Reihe hintereinander, bei einem runden Tisch zentriert angeordnet sein. Mächtige Pendelleuchten gelangen erst in einem großen Raum mit einem langen Tisch an optischer Wirkung.
  • Die Wahl der richtigen Farbtemperatur: Dort unterscheidet man zwischen verschiedenen Lichtfarben, warmweißen und tageslichtweißen Tönen. Ein gemütliches, einladendes Ambiente wird bei einem warmen Licht geschaffen, bei dem man gut entspannen kann (bis 3.300 Kelvin). Hingegen es sich mit einem tageslichtweißen Lichtton besser arbeiten lässt (6.500 Kelvin).
Esszimmer Lampe Leuchte Licht Speisezimmer

Expertentipps zur Montage

  • Nachdem die Lampenentscheidung gefällt wurde, ist die Höhe der Leuchten entscheidend. Damit die Sicht des Gegenübers nicht versperrt wird, sollten zwischen 70 bis 80 cm zwischen der Tisch Oberkante und der Leuchte liegen.
  • Lampenlänge: Dabei sollte der Abstand von den Stirnseiten des Tisches beachtet werden. Eine Faustregel besagt, dass von jeder Seite aus 20 bis 30 cm frei bleiben sollten.
  • Dimmbares Licht ermöglicht die Anpassung an unterschiedliche Bedürfnisse und Situationen. Beim Arbeiten greift man daher lieber auf ein helles Licht, hingegen zum gemütlichen Abendessen die Lichttemperatur etwas heruntergeschraubt werden sollte. So wird eine stimmungsvolle Atmosphäre und Multi-Funktionalität geschaffen. Eine Blendung durch eine hohe Lichtdichte oder freistrahlende Lichtquellen sollten vermieden werden, damit Sie nicht direkt in das Licht blicken müssen.

 

Für Fragen rund um die Themen Licht, Lampen, Leuchten, Leuchtmittel und Co., steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung.