Risotto Rezept mobile
Zurück zur Übersicht

Vorbereitung:

  • Champignons vierteln und mit rauchigem Gewürz, Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren. Zwiebel und Knoblauch abziehen. Zwiebel in dünne Streifen schneiden. Kirschtomaten halbieren. Parmesan fein reiben. Mozzarella in Stücke reißen.

Zubereitung:

  • Champignons und Kirschtomaten auf ein Backblech geben. Kirschtomaten mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen und alles ca. 20 Min. im Backofen backen.
  • Thymianblätter abziehen und Basilikumblätter fein hacken (Stiele nicht wegwerfen). In einer Pfanne Zwiebelstreifen 3 Min. anbraten. Tomatenmark, Thymianblätter, Orzo-Nudeln und Basilikumstiele zugeben, Knoblauch hineinpressenund alles weitere 3 Min. braten.
  • Orzo-Nudeln mit Gemüsebrühe ablöschen und mit Deckel 11 Min. bei niedriger Hitze köcheln lassen, gelegentlich umrühren.
  • Basilikumblätter, Mozzarella und die Hälfte des Parmesanunterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikumstiele entfernen.
  • Babyspinat unterheben.

Anrichten:

  • Orzo-Risotto auf Teller verteilen, rauchige Champignons, gebackene Kirschtomaten und restlichen Parmesan darauf anrichten.

Zutaten

(für 4 Portionen):

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

200g Orzo-Nudeln

200g braune Champignons

100g Babyspinat

150g Kirschtomaten

35g Tomatenmark

125g Mozzarella

25g Parmesankäse

5g Basilikum

5g Thymian

400ml Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer, Zucker, Öl,

Gewürzmischung Smoke